Top

Moiré Irene Meran


Die neue Dimension

Moiré - Irene – Meran. Neueröffnung einer Filiale in der Freiheitsstraße

Jetzt gibt es Moiré Fashion auch in Meran. Tolle Modenschau anlässlich der Zett-Miss-Südtirol Vorausscheidung

Die Südtiroler Modeunternehmerin Irene Moschén ist mit ihrer Mode in der Kurstadt Meran angekommen. Nach mittlerweile 5 Boutiquen in Bozen gibt es Moiré seit Freitag, 29. Juli nun auch in Meran. Vorangegangen war eine beeindruckende Modenschau auf dem Thermenplatz. Die Teilnehmerinnen der Vorausscheidung zur Miss- Südtirol trugen Moiré Fashion.

moire_irene_meran_detail.jpg
moire_irene_meran_detail_seite.jpg
moire_irene_meran_mitarbeiter.jpg

Mode ist für die fantasievolle Stoffliebhaberin wie ein verführerisches Labyrinth mit vielen Farben, Formen, Materialien, Tönen – die Bandbreite eines üppigen Lebens. Ihre Recherchen, dem Ambiente ein authentisches Bild zu verleihen, führten sie sogar bis in das Museo Nazionale von Rom. Dort verliebte sie sich in die Wandmalereien der Villa di Livia. Das war ein Volltreffer und das Thema entsprach genau der Vision ihres zukünftigen „Modegartens“.

Die im Jahre 1863 entdeckten Wandmalereien aus der Villa di Livia stellen sozusagen den „Roten Faden“ der Geschäftsausstattung dar. Livia war die Gemahlin von Kaiser Augustus, der ihr in seiner Villa, in einem Vorort von Rom, einen unterirdischen Illusionsgarten geschaffen hat, den sie als Speisesaal benutzten.

In der Umsetzung des Geschäftskonzeptes wurde schnell klar, dass auf allen Überfluss verzichtet werden kann. Bilder sollen die Geschichte zur Mode erzählen. Wenige Materialien, wenige Formen. Mit Liebe ausgesuchte Einzelstücke. Immobiliar der Einzigartigkeit. Reduziert auf das Maximum. Die Protagonisten in Moiré’s Gartenillusion von Pflanzen- und Vögelmotiven sind kunterbunte Kleider, Blusen Mäntel und Accessoires. Formen- und Farbenvielfalt aus der ganzen Welt konzentriert in einem Raum. 

Modemessen, Showrooms, Produzenten in der ganzen Welt gehören zur Agenda der Unternehmerin, die mittlerweile fast 6 Monate im Jahr unterwegs ist, um die neuen Trends nach Südtirol zu bringen.  Im bunten und verführerischen Farbspiel und der Lust sich durch ausgefallene Mode eine authentische Persönlichkeit zu verleihen, ist bei Moiré Irene in der Freiheitsstraße jetzt ein besonderes Erlebnis.


Moiré Irene Meran - Modegarten mit historischem Hintergrund

moire_meran_villa_livia.pano.jpg